Sie sind hier: Home » Sachverstšndiger

Seit mehr als 25 Jahren im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung tätig.

1993 begann mein beruflicher Werdegang mit einer Ausbildung zum Technischen Zeichner bei der Firma Rudolf Otto Meyer in München. Bis 1998 habe ich dort unterschiedliche Projekt bearbeitet und dabei auf Seiten der Ausführung Erfahrungen vom einfachen Wohnungsbau bis hin zu komplexen Anlagen sammeln können. Von 1998 bis 2000 habe ich dann die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik absolviert. Von 2000 an war ich mehr als 20 Jahre als Fachplaner beim Ing. Büro Robert Ottitsch in München tätig. Während dieser Zeit betreute ich eine Vielzahl von Projekten über alle Leistungsphasen der HOAI bis hin zur Betreuung im laufenden Betrieb teils über mehrere Jahre. 2013 bis 2014 folgte dann nochmals eine Weiterbildung zum Fachplaner Gebäudeautomation BAC-Expert VDI. Und ich betreute dann vorrangig die Gebäudeautomation bei einer Vielzahl von Projekten. Teils handelte es sich hier um hochkomplexe Anlagen mit höchsten Anforderungen an Akustik und Raumklima, wie zum Beispiel die Zoologische Staatssammlung, die Hochschule für Film und Fernsehen im Gebäude mit dem staatlichem Museum Ägyptischer Kunst, dem Staatstheater am Gärtnerplatz in München oder dem Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg.

Langjährige Erfahrung bei Einregulierung und Inbetriebnahme und Optimierung im laufenden Betrieb der haustechnischen Anlagen waren die Grundlage für die Tätigkeit als von der IHK für München und Oberbayern öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für Lüftungs- und Klimatechnik welche ich seit Dezember 2020 ausübe.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung sind heute der Garant um auch bei komplexen Probleme fachlich versiert, unabhängig und unparteiisch bewerten und zur Lösungsfindung bei tragen zu können.

 

 

Zum Leistungsspektrum gehören nicht nur die gerichtliche Tätigkeit, sondern auch

·         Baubegleitende Qualitätssicherung

·         Abnahmebegehungen

·         Begehungen zum Ablauf der Gewährleistung

·         Revitalisierung